Loading...

Personen

Heike Hausmann

Im Alter von elf Jahren habe ich mit dem klassischen Ballett begonnen und über Step- und Jazz-Tanz 1989 meine Begeisterung für den Flamenco entdeckt. Durch viele Lehrer wie Theresa Sanchez, Lela de Fuenteprado, Amparo de Triana, Carmen Cortés, Workshops in Madrid (Escuela „Amor de Dios“), Granada (Escuela „Carmen de las Cuevas“) und zahlreiche Auftritte, u.a. mit der Flamenco-Gruppe „Recuerdo Andaluz“, wurde ich in meiner tänzerischen Entwicklung geprägt. La Calí y El Rubio (Maria Pilar Orozco-Fernandez und Reiner Dehn) sind seit vielen Jahren meine Lehrer und Ausbilder. Ihnen verdanke ich einen großen Teil meines Wissens (in Erinnerung an Reiner Dehn, der 2009 verstorben ist).

... mehr lesen →
Maike Hild

Maike Hild wurde in Gießen geboren. Nach ihrem Abitur wurde sie in Dresden an der Palucca Schule, Hochschule für künstlerischen Tanz und in Rotterdam an der Hoogeschool voor Musiek en Theater (afdeling Rotterdamse Dansakademie) in Bühnentanz ausgebildet. Von 1999-2008 studierte sie Germanistik, Komparatistik und Soziologie an der Justus Liebig Universität Gießen, wo sie 2008 mit ihrer Magisterarbeit über Körperbilder in der Literatur ihren Abschluss machte. Seit 2008 ist sie als freischaffende Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin tätig; unter anderem für verschiedene Produktionen des Stadttheaters Gießen. So war und ist sie für mehrere Educationprojekte im Bereich Tanz (u.a. „Im Fluss“-Erstes Gießener Theater-Erlebnis-Projekt, „IGS-press yourself“ – Ein Tanzfonds Partner Projekt“ als Tanzpädagogin und künstlerische Lieterin sowie als Choreografin für Opern und Familienstücke für das Stadttheater Gießen tätig. Zudem hat sie sich als Pädagogin auf den Kindertanz spezialisiert und arbeitet in zahlreichen Kindergärten und Kindergrippen mit Kindern vom ersten bis zum sechsten Lebensjahr.

... mehr lesen →
Sahira, Astrid Jäger

Obwohl sie die orientalischen Tänzerinnen im Fernsehen schon immer sehr bewundert hatte, war es eher ein Zufall, der Sahira zum Orientalischen Tanz brachte. Schon immer tänzerisch in einer Jugend Jazztanzgruppe aktiv, wurde der orientalische Tanz zu einem prägenden Faktor in ihrem Leben.

... mehr lesen →
Dr. Barbara Siebertz

- BYV - Yogalehrerin in der Sivananda Tradition des ganzheitlichen Yogas - mehrjährige Unterrichtserfahrung - Fortbildungen: Yoga für den Rücken; Yoga für Schwangere; Yoga für Kinder,
 Yoga mit Jugendlichen, Hatha Yoga und Sport, Raja Yoga - Lehrerin Sekundarstufe: Englisch und Spanisch - Dipl. Anglistin (Wirtschaftswissenschaften) In den Yogastunden wird dein Körper gedehnt, gestärkt und flexibler. Deine Körperwahrnehmung wird geschult und Stressabbau wird zunehmend gefördert. Du gewinnst mehr Lebensfreude und Zufriedenheit. Mit ihrer ruhigen Stimme gibt Barbara ihre Freude an Yoga weiter und lässt dich bewusst, achtsam und humorvoll deine Praxis erleben.

... mehr lesen →
Maria Tsitroudi

Maria Tsitroudi absolvierte ein Diplom im Angewandten Theater (2003) an der Fine Art School der Aristoteles Universität in Thessaloniki, sowie einen Bachelor in Tanz (2008), Municipality of Culture, in Griechenland. 2001 wurde sie mit einem Jahresstipendium der Indonesischen Botschaft ausgezeichnet, um traditionellen indonesischen Tanz zu studieren. Sie arbeitete bereits als Performerin, Tänzerin, Tanz- und Theaterlehrerin und Bühnenbildnerin in Thessaloniki, Athen, Giessen, Frankfurt, Berlin und Zagreb. Seit 2012 ist sie im Masterstudiengang Choreographie & Performance an der Universität Gießen eingeschrieben. Sie lebt in Gießen und gibt regelmäßig Ballett- und zeitgenössischen Tanzunterricht an verschiedenen Tanzschulen (Allgemeiner Hochschulsport Justus-Liebig-Universität Gießen, Zeit Raum in Giessen, Ballettschule Arabesque Rabenau, Step In Marburg, Andrea Schaubach Bad Nauheim).

... mehr lesen →

https://mariatsitroudi.wordpress.com


 

Zeitraum ist ein Ort für Tanz der sich für bewegungsorientiertes Training und Körper-Arbeit eignet.

Über uns →

Kontakt
Email: info@zeitraum-giessen.de
Telefon: 0173 / 8342514